Gaming, E-Sports, Wirtschaftskraft

Raus aus der Nische: Gaming gehört zu den beliebtesten Hobbys und hat sich in Form von E-Sports längst einen realen Platz im Profisport erarbeitet. Es fließt Geld in Millionenhöhe – um neue Spiele zu entwickeln oder als Siegprämie auf E-Sports-Turnieren. Auch in Düsseldorf wird fleißig gezockt.

Wir sind eine ‚Menschen-Bank‘

Interview mit Rainer Mellis, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Düsseldorf Neuss eG

Schluss mit Schmerzen

Die Physiotherapeutin Daniela Fonferek verbindet physiotherapeutisches Wissen und modernste Trainingsgeräte. 2022 feiert sie das zehnjährige Bestehen ihrer Praxis.

- Gesponserter Artikel

Wertpapier-Trading für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Der vielfach ausgezeichnete Online-Broker CapTrader aus Düsseldorf wirbt mit „Bestleistungen“ für alle. Im Interview sprechen die Geschäftsführer Michael Heyder sowie Andreas und Christian Weiß über die inhaltliche und technische Basis, ihr Produkt- und Serviceportfolio und die zahlreichen Vorteile ihres Angebots.

Unterwegs im Kosmos der Parfüms

Kein anderer in Düsseldorf kennt sich mit Parfüms so gut aus wie „Spürnase“ Frank Schnitzler, der auch mit 80 Jahren noch ein gefragter Ratgeber ist. Er hat die Branche seit Jahrzehnten im Blick und weiß, welche Düfte zu welcher Zeit besonders begehrt waren – und warum.

Geldanlage für die gute Sache

Spätestens seitdem die Klimakrise alle Aufmerksamkeit auf sich lenkt, wollen die Menschen nachhaltiger leben und wirtschaften. Das wirkt sich auch auf die Geldanlage aus – Investments sollen ökologische und soziale Kriterien beachten. Dazu kommt, dass die Politik nachhaltige Geldanlagen unterstützt. Daran kommt kein Anbieter von Finanzprodukten vorbei. Was Anlageexperten dazu sagen.

Aus aller Welt zum Düsseldorfer Ballett

Das Ballett am Rhein ist ein Kosmos für sich. Aus 45 Tänzerinnen und Tänzern hat Direktor Demis Volpi seine Compagnie geschmiedet, die 18 Nationen vereint. Kaum angetreten, bremste Corona das Ensemble aus. Doch nun folgt eine Premiere auf die andere, darunter Tschaikowskys Klassiker „Der Nussknacker“. Wir stellen sechs Mitglieder der bunten Compagnie vor.

Gourmet-Freuden ohne Mühe

Freunde zum Festtagsessen einladen und dann noch etwas Feines auf den Tisch zaubern? Das geht ganz ohne Stress, denn diverse Düsseldorfer Gastronomiebetriebe haben zu Beginn der Corona-Zeit aus der Not eine Tugend gemacht und bieten ihren Liefer- und Abholdienst auch weiterhin an – in der oft hektischen Vorweihnachtszeit ein willkommener Service.

40 Jahre Auf dem Kreuzzug ins Glück

Anfang 1982 hieß der regierende Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) und der Mann, der die Geschicke der Landeshauptstadt lenkte, Josef „Jupp“ Kürten (CDU).

Top Magazin Düsseldorf Das führende Lifestyle-Magazin Düsseldorfs

Sind wir doch mal ehrlich: Düsseldorf ist eindeutig die schönste City am Rhein. Für alle, die hier wohnen, ist das nichts Überraschendes. Die Kunst-und Kulturszene genießt einen ausgezeichneten Ruf, auf dem Prachtboulevard Königsallee präsentieren internationale Designer ihre exklusive Mode, in den Top-Restaurants zaubern Koch-Künstler exquisite Menüs. Die Messe Düsseldorf ist international Spitze und gehört weltweit zu den führenden Standorten. Diesbezüglich gibt sich Düsseldorf gerne selbstbewusst. Gleichzeitig liebt man die Kirmes und den Karneval, das Schützenfest und den rheinischen Sauerbraten und natürlich dazu ein kühles Altbier.

Top Magazin Düsseldorf Lifestyle Magazin für die Landeshauptstadt

Nicht umsonst trägt die Stadt auch das Dörfliche in ihrem Namen. Und genau dieser liebenswerte Kontrast war es schließlich, der 1982 Lothar Neuse, den Gründer des Top Magazins Düsseldorf, inspirierte. Top-People, Top-Events, Top-Mode – gemischt mit regionalen Nachrichten aus Gesundheit, Wirtschaft, Kultur, Sport, Sommer- und Winterbrauchtum. Ein Lifestyle Magazin für die Landeshauptstadt Düsseldorf war geboren.

Top Magazin Düsseldorf Ihr Lifestyle Magazin auch online

Das Konzept begeisterte Leser und Werbepartner gleichermaßen und fand im Laufe der Zeit deutschlandweite Verbreitung. Inzwischen gibt es das Top Magazin nahezu flächendeckend in 39 Standorten, von Hamburg bis zum Bodensee, mit einer Gesamtauflage von 500.000 Exemplaren. Aber Stillstand ist Rückschritt. Also beschreitet das Top Magazin mit dem neuen online-Auftritt neue Wege. Ab sofort können Sie ausgewählte Artikel auf ihrem Tablet oder Ihrem Smartphone jederzeit abrufen - wo auch immer Sie gerade sind. Viel Spaß dabei!

Scroll to Top