Top Magazin Düsseldorf

Wenn aus Roséwein Kult wird

Im Mai gab es am Rande der Messe Pro Wein ein Event mit Strahlkraft weit über Düsseldorfs Grenzen hinaus: Das Kult-Restaurant riva im Medienhafen ist jetzt Brand Ambassador Miraval – und damit eine von nur wenigen Locations in ganz Deutschland, die ihren Gästen eine außergewöhnliche Exklusivität bieten kann.

Ganz schön tough

Als Düsseldorfer Staatsanwältin bekämpfte sie Gewaltverbrechen und Straftaten gegen Amtsträger – Beleidigung konnte bei ihr ein Monatsgehalt kosten. Mit 39 Jahren wurde sie jüngste Polizeipräsidentin Deutschlands in Gelsenkirchen. Am 1. August tritt die gebürtige Kölnerin in ihrer Wahlheimat Düsseldorf ihre neue Stelle an: Dezernentin für Sport und Bürgerservice. Britta Zur im Gespräch mit dem Top Magazin über ihre beruflichen Meilensteine, das Thema „Führen als Frau“ und die Bedeutung ihrer Tattoos.

Leuchtturmprojekte made in Düsseldorf

Die Landeshauptstadt arbeitet mit Hochdruck daran, bis 2035 klimaneutral zu werden. Ohne die Immobilienwirtschaft wird das nicht gelingen. Die Branche hat die Zeichen der Zeit erkannt und prescht mit innovativen Bauprojekten nach vorne. Eine große Herausforderung aber bleibt.

Eleganz in Perfektion

Von der höchsten Schneiderkunst, also der Haute Couture, bis zur luxuriösen Prêt-à-porter-Kollektion: Bei Pio O‘Kan sorgen Helga Okan und in zweiter Generation ihr Sohn Philippo gemeinsam mit ihrem Team dafür, dass beides perfekt miteinander harmoniert.

Endlich angekommen!

Im Transgenderzentrum des Gerresheimer Sana Krankenhauses werden geschlechtsangleichende Operationen vorgenommen. Wöchentlich werden dort sechs bis acht Transpersonen operiert. Der Weg bis zu diesem Punkt ist allerdings langwierig.

Die Rückkehr des Mode-Glamours

Das Top Magazin hat sich mit der Fashion Net-Geschäftsführerin und Grande Dame der Düsseldorfer Modebranche, Angelika Firnrohr, bei den Düsseldorf Fashion Days umgeschaut. Dabei haben wir nicht nur die Trends der nächsten Herbst-/Winterkollektion in Augenschein genommen, sondern zudem erfahren, wie diese auch für uns Endverbraucher zu einem Highlight werden sollen.

Kultur ist geistige Nahrung

„Nachtbrötchen“, ein Kultur-Konzept von André Schnaudt und Mark van der Spek, rückt mit außergewöhnlichen Projekten die Kunst näher an die Menschen. Noch bis Juni läuft eine Schau mit 700 genreübergreifenden Werken im Designer Outlet Roermond.

Scroll to Top