Cuplé

Die spanische Trendmarke Cuplé jetzt auch in Düsseldorf

Gesponserter Artikel

Flirt mit Farbe

Das nennen wir Sommerfeeling! Modebewusste Frauen in Düsseldorf haben seit März eine neue Anlaufstelle: Cuplé auf der Neustraße 6, in unmittelbarer Nähe zur Kunsthalle Düsseldorf. „Handmade in Spain with love“ lautet der Slogan des spanischen Familienunternehmens, das weltweit in 14 Ländern vertreten ist. Es wurde 1987 von der Designerin Toñi Pastor gegründet und hat seinen Sitz in Elche, rund 20 Minuten von Alicante entfernt. Den Düsseldorfer Conceptstore der spanischen Trendmarke betreiben Gudrun und Miguel Garces. „Wir haben das Label während eines Mallorca-Urlaubs entdeckt. Es war Liebe auf den ersten Blick“, lächelt das Ehepaar.

Mit dem Store auf der Neustraße haben sich die Düsseldorferin und der gebürtige Spanier einen Traum erfüllt. In dem gepflegten Ambiente ist das Einkaufen ein Erlebnis. Die Auswahl an Kleidung, Schuhen, Taschen und Accessoires auf 120 Quadratmetern ist sensationell. „Wir bieten eine abwechslungsreiche und farbenfrohe Kollektion“, sagt Gudrun Garces. Orange, Royalblau, Türkis und Gelb liegen in dieser Saison beim Farb-Flirt ganz vorn. Farben, die Lust auf Sommer machen. Die komplette Kollektion ist aufeinander abgestimmt und wird vor Ort in Spanien produziert. Es gibt Outfits für jeden Tag und für den besonderen Anlass, von sportlich bis sexy. Ein bezaubernder Hingucker ist die hellblaue Lederjacke mit Rüschen, die sich lässig zur Jeans kombinieren lässt. Im Stil und Design ist alles einzigartig. Jeden Eyecatcher gibt es nur in limitierter Stückzahl. Das Preis-Leistungs-Verhältnis erweist sich als unschlagbar. „Bei uns bekommt man ein komplettes Outfit ab circa 500 Euro“, freuen sich die Inhaber. Taschen und Schuhe werden nachhaltig produziert. „Cuplé verwendet nur Tierhäute aus der Lebensmittelindustrie. Aus Restbeständen von Lederhäuten werden Basics wie Clutches in allen Farben hergestellt.“

Am 27. April, nur wenige Wochen nach der Eröffnung, gab es die erste Modenschau bei Cuplé auf der Neustraße. „Rund 80 Gäste sind unserer Einladung gefolgt“, freuen sich Gudrun und Miguel Garces. Eines der Models war Stefanie Seiffert (Foto links), und als Ehrengast wurde Hermann Bühlbecker begrüßt.

Individuell und ganz persönlich berät Gudrun Garces die modebewussten Frauen in ihrer Boutique und geht gezielt auf deren Wünsche ein. „Wir möchten, dass alle Kundinnen mit einem zufriedenen Lächeln unser Geschäft verlassen“, so die charmante Inhaberin.

Cuplé Düsseldorf

Unternehmensinformationen

Neustraße 6, 40213 Düsseldorf


0211 59801099

Beim Abschied das Leben feiern

Garten statt Friedhofskapelle: Trauerfeiern fallen heute persönlicher aus...

Wenn aus Roséwein Kult wird

Im Mai gab es am Rande der Messe...

Booster für Gründer

Start-ups, die schon was zu bieten haben, brauchen...

Ganz schön tough

Als Düsseldorfer Staatsanwältin bekämpfte sie Gewaltverbrechen und Straftaten...

Starker Preis für starke Menschen

Bei herrlichem Frühlingswetter ehrte die Rheinische Post Mediengruppe...

Leuchtturmprojekte made in Düsseldorf

Die Landeshauptstadt arbeitet mit Hochdruck daran, bis 2035...

Scroll to Top